• Home
  • Referenzen
  • Radiologie

Dr. med. Hans-Ulrich Röder - Radiologe

ref roeder klDr. Röder, Facharzt für Radiologie, arbeitet seit 2014 mit STARC medical in seiner Heidenheimer Praxis.

"Im Rahmen der Neuanschaffung einer digitalen Vollfeldmammographie stand in meiner Radiologischen Praxis gleichzeitig zwingend die Neubeschaffung einer Mammographie-Befundungs-Workstation und eines mächtigeren PACS-Systems an.

Das alte PACS war in die Jahre gekommen, war für die anfallenden Datenmengen zu klein - und zu langsam, die Bedienung zwar gewohnt, aber zu umständlich. Meine Anforderung an das neue System waren:

  1. Preiswürdig für eine kleine Radiologische Praxis mit wenigen Modalitäten, aber gleichzeitig hochprofessionell, schnell und unkompliziert in der Handhabung. Und: qualitativ hochwertig, auch bei der Hardware.
  2. Das neue PACS musste mit einer vorhandenen Praxis-Software (auf LINUX-Basis) kombinierbar sein.
  3. Die Übernahme der alten Bilddaten der vergangenen 10 Jahre in das neue PACS-Archiv musste komplikationslos ablaufen - das Ganze bei ununterbrochenem, unbehindertem Praxisbetrieb.

Bei 4 Anbietern wurden daraufhin Angebote eingeholt. Präsentation von Produkt und insbesondere auch der persönliche Eindruck von den Mitarbeitern der Firma STARC medical führten rasch und eindeutig zur Auswahl des Systems von STARC medical.

Installation, Datenübernahme und Einarbeitung durch die kompetenten und sehr freundlichen Mitarbeiter/innen von STARC medical verliefen trotz gleichzeitiger Inbetriebnahme des digitalen Mammographiegeräts unter nahezu Voll-Last im Praxisbetrieb entgegen aller Annahmen durch den gestressten Praxisinhaber reibungslos. Das System lief von Anfang an störungsfrei. Weiteres "Fein-Tuning" war und ist mit STARC so konstruktiv möglich, dass das STARC-System den neuer EDV gegenüber immer skeptischen Praxisinhaber in kürzester Zeit restlos überzeugt hat. Auch die Praxismitarbeiterinnen sind mit der Auswahl des STARC-Systems sehr zufrieden, insbesondere auch mit der persönlichen Betreuung am Telefon, wenn aktuell Fragen auftreten.

Das System lässt sich nach angemessener Eingewöhnungszeit zeit- und nervensparend betreiben - es bleibt völlig im Hintergrund, sodass sich der Radiologe in keiner Weise von der Befundung abgelenkt fühlt. Somit ist der Anspruch "Mehr Zeit für Medizin" nach kürzester Zeit erfüllt.

Mein Dank gilt allen Beteiligten bei der Firma STARC für einen in meiner Praxis ganz starken Auftritt!"

Dr. Hans-Ulrich Röder
Facharzt für Radiologie
Schlosshaustr. 100
89522 Heidenheim/Brenz

www.heidenheimer-radiologie.de


STARC medical - Mehr Zeit für Medizin.

Digitales Röntgen & digitale Röntgensysteme: STARC medical bietet Systemlösungen für digitales Röntgen und konventionelle und digitale Röntgenanlagen in Kliniken, Krankenhäusern und Facharztpraxen. Wir entwickeln Software für digitales Röntgen, digitale Röntgentechnik, digital Röntgen, bildgebende Systeme, Dokumentenarchivierung, digitale Bildbearbeitung, RIS, PACS und Bildmanagement-Lösungen. Digitales Röntgen für Orthopädie und Chirurgie und Digitales Röntgen für Radiologie und Krankenhaus, Teilradiologie, Pneumologie, Kardiologie, Ophtalmologie, Veterinärmedizin, Urologie, Augenheilkunde und viele weitere Fachbereiche. Orthopäden Augenärzte Chirurgen Radiologen Lungenfachärzte Urologen Pneumologen Augenärzte Kardiologen Tierärzte und alle teilradiologisch tätigen Ärzte finden bei STARC medical den richtigen Ansprechpartner im Bereich digitales Röntgen. Auch in der Sparte Hardware hat STARC medical einiges zu bieten: Computer, Server, Befundmonitore, Speicherfoliensysteme, Detektorlösungen, Röntgenanlagen, Ultraschallgeräte, Fußschalter und vieles mehr. Sprechen Sie uns einfach an.

Digitales Röntgen mit STARC medical